Sponsoring

ROBOCUP 2019 Saison mit dem MAKERSHOP.DE Team

MAKERSHOP.DE unterstützt regelmäßige junge Maker, Entwickler und Maker Vereine.

Auch in der Saison 2018/19 unterstützt MAKERSHOP.DE unter anderem das Schülerteam „Iceberg Robots“ vom Berliner Käthe-Kollwitz-Gymnasium, welches seit 2012 jährlich beim Robocup Junior antritt. Das Team ist Teil der Königsliga „Soccer Open“ in welcher die Roboter so gebaut und programmiert werden müssen, dass Sie autonom Fußball spielen.

 

Das MAKERSHOP.DE – Team 2019

Das MAKERSHOP.DE Team vom Käthe Kollwitz Gymnsium Berlin besteht aus Anton, Finn, Oona und Ibo. Finn ist seit 2015 im Team und damit die teamälteste Person. Als sein ehemaliger Teamkollege Lorenz 2017 die Schule verlassen hat, ist Anton dem Team beigetreten. Im Sommer 2018 hat sich mit Oona und Ibo die Teamgröße verdoppelt und seit dem arbeiten sie zu viert an den Robotern für die nächste Saison, beginnend im März 2019.

Die Roboter spielen immer zu zweit im Team, wodurch komplexe Strategien ermöglicht werden, die im Programm umgesetzt werden müssen. Auch die Erkennung des Balls über Kameras muss programmiert werden.

Doch nicht nur bei der Software müssen die Maschinen sich komplexen Aufgaben stellen. Die Roboter müssen zunächst konstruiert werden und mit zahlreichen Sensoren unter anderem von MAKERSHOP.DE ausgestattet werden. Hierzu verwendet das Team jeweils drei selbstentwickelte Platinen mit über 400 Komponenten, größtenteils SMD. Dank selbstentwickelter Allseitenräder können die Roboter aus dem Stand in jede Richtung starten. Angetrieben werden diese von vier 14W Maxon-Motoren – Stückpreis 270 Euro.

 

Die Roboter des MAKERSHOP.DE – Teams orientieren sich mit fünf Ultraschallsensoren

Die Roboter des MAKERSHOP.DE – Teams orientieren sich mit fünf Ultraschallsensoren und einem Lagesensor mit 9-Achsen. Dank dieser technischen Möglichkeiten und ausgefeilten Strategien im Programm gelang es in diesem Jahr in Italien Vize-Europameister zu werden, indem sich das junge Team gegen viele andere internationale Teams durchsetzten konnte.

Doch auf diesem Erfolg will sich das MAKERSHOP.DE Team vom Käthe Kollwitz Gymnsium in Berlin auf keinen Fall ausruhen: Das Team ist schon Mitten in der Arbeit an den Robotern für die neue Saison. Durch die zahlreichen vorigen Spiele konnte schon viel Erfahrung und Wissen gesammelt werden. Das Team weiß für 2019 sehr genau, wo es noch Potential zur Verbesserung gibt: präziser schießen und kontrollierter fahren! Durch die technische Zusammenarbeit mit MAKERSHOP.DE sollte auch in der nächsten Saison ein Spitzenplatz beim Robocup Junior möglich sein.

Über alle Spiele und Erfolge berichten wir hier auf MAKERSHOP.DE und auf www.iceberg-robots.de, sowie auf Twitter, Facebook, Instagram und YouTube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.